Akademie für Lernerlebnisse - Seminare, Workshops, Weiterbildung
Akademie für Lernerlebnisse- Seminare, Workshops, Weiterbildung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause

VFED Kongress 2021

Auch beim 29. VFED am 18. September 2021 war die Akademie für Lernerlebnisse wieder mit einem aktuellen Themenbeitrag vertreten. Die Ernährungsberatung 4.2 stand unter dem Motto: "Digitale Empathie - Ernährungsberatung in zeiten von Zoom, Teams und WhatsApp".

Wir konnten mehr als 160 Teilnehmende begrüßen und haben uns überd ie positive Resonanz sowohl von Seiten der Teilnehmenden als auch vom Veranstalter, sehr gefreut.

Die mentimeter-Umfragen in diesem Jahr haben gezeigt, dass in der ernährungsberatung in Deutschland etwas mehr als die Hälfte der handelnden personen bereits überwiegend digital ihrer Täigkeit nachgehen. Das Thema Distanzberatung ist also auch dort angekommen. Damit erlangen auch Aspekte des Umgangs miteinander im netz mehr und mehr an Bedeutung und erfordern entsprechende Achtsamkeit von den Beteiligten. Am Ende haben die Teilnehmenden die im letzten Jahr erkannten "Krisenchancen" genutzt und sind heute überwiegend positiv eingestellt gegenüber notwendigen Veränderungen.

Das handout unseres Beitrages senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu. Sie findes auch auf der homepage des VFED. Darüberhinaus ist der Fachartikel zu unseren Vortrag 2020 vor kurzem in der VFED aktuell plus erschienen.Schon jetzt freuen wir uns auf den KOngress 2022 - dann hoffentlich wieder persönlich und vor Ort in Aachen.

28. VFED Kongress 2020

Der diesjährigen VFED Kongress wurde situationsbedingt als Online-Event durchgeführt und die Akademie für Lernerlebnisse war wieder dabei. Nach dem grandiosen Erfolg unseres letztjährigen Beitrages " Ernährungsberatung 4.0 - richtig aufgestellt für die Zukunft?" mit fast 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, haben wir in diesem Jahr erneut über den Tellerrand geschaut und Beratungshaltungen und Denklogiken in Zeiten der Krise und vor dem Hintergrund der digitalen Transformation betrachtet. Unser Workshop hatte mehr als 150 Gäste und an den darin enthaltenen Umfragen haben sich jeweils mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligt. Am Ende waren sich alle einig: schwierige Situationen bieten fast allen Beteiligten durchaus auch Chancen, man muss sie "nur" erkennen, nutzen und mit anderen teilen. Unseren Beitrag lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen, erwird auch als Textbeitrag in der VFEDaktuell im Frühjahr 2021 erscheinen.

Die Akademie geht weiter!

Fortführung unserer Arbeit

 

Liebe Leserinnen und Leser!

Der Tod der Akademie-Gründerin Heidi Homann hinterlässt nicht nur bei uns - ihrer Familie, bei Verwandten, Freunden und Bekannten - eine große Lücke, sondern auch bei allen, denen sie in den vergangenen mehr als 30 Jahren beratend und unterstützend zur Seite gestanden hat.

 

Wir haben Heidi versprochen, dass ihre Arbeit, ihre Ideen und Projekte auch zukünftig in der Akademie präsent und verankert sein werden.

 

All unsere Leistungsangebote werden zukünftig unter dem Dach der Akademie für Lernerlebnisse - Reiner & Heidi Homann erbracht. Zusätzlich werden wir in den nächsten Wochen und Monaten mit Kolleginnen und Kollegen über Zusammenarbeits- und Partnermodelle Gespräche führen um so auch das Fachgebiet Ernährung und Gesundehit weiterhin vertreten zu können.

Lesenswerte Artikel zum Download

Ab sofort können Sie hier unseren kostenlosen Dokumenten-Service nutzen und Veröffentlichungen und Beiträge der Aklademie für Lernerlebnisse herunterladen. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

ODS Beitrag: efL-Projekte selbst entwickeln

 

efl-Projekte selbst entwickeln
Beitrag im Online Special der Zeitschrift Ernährung im Fokus (aid) 6/2013
Ein efL-Projekt ist eine Intervention innerhalb einer Lerneinheit und eine wunderbare Methode, um insbesondere Erwachsenen das Lernen leicht und einfach zu machen. efL bedeutet: erlebnis- und erfahrungsorientiertes Lernen.
efl_projekte selbst entwickeln.pdf
PDF-Dokument [255.2 KB]

Diese Seite wird laufend ergänzt, es lohnt sich also, regelmäßig vorbei zu schauen!

Aktuelle Informationen rund um unsere Beratungs- und Trainingsangebote finden Sie weiterhin unter www.heidi-homann.de

Wichtiger Hinweis:

die Unterkapitel unser Web-Seite werden - soweit vorhanden - im blauen Feld über diesem Text angezeigt!

Aktuelles

VFED Kongress 2021

In diesem Jahr wieder als Online-Event. Unser Beitrag: "Digitale Empathie-
Ernährungsberatung in Zeiten von
Zoom, Teams und
WhatsApp" war mit mehr als 160 Gästen wieder sehr gut besucht und wurde einhellig begrüßt. Mehr dazu
hier

Heidi Homann

Die Gründerin unserer Akademie, Heidi Homann, ist Ende April 2020 nach längerer Krankheit verstorben. Bis zuletzt hat sie mutig und tapfer  gegen den Krebs gekämpft und dabei weiter mit uns an Themen und Projekten für "die Zeit danach" gearbeitet.

Mehr dazu auf der Startseite

 

Cookies?

Nicht bei uns!

Sie wundern sich vielleicht, warum Sie auf unserer Website nicht gefragt werden, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.! Das liegt einfach daran, dass

wir keine Profiling-Cookies verwenden für die Ihre Zustimmung erforderlich ist. Bei uns surfen Sie auf der sicheren Seite und bleiben anonym.

Online

Dokumenten Service

Ab sofort können Sie unseren neuen Online Dokumenten Service (ODS) nutzen und kostenlos Informationen, Veröffentlichungen und Beiträge der Akademie für Lernerlebnisse herunterladen! Mehr dazu im Bereich "Aktuelles"

Weitere aktuelle Neuigkeiten und Seminarangebote für Kurzentschlossene finden Sie auch zukünftig an dieser Stelle

 

Alle Meldungen

Kontakt

So können Sie uns erreichen:

 

Akademie für Lernerlebnisse

Reiner Homann

 

+49 421 173 30 38

info@akademie-fuer-lernerlebnisse.de

 

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Homann 2014